DARUM WILL ICH BÜRGERMEISTER VON UETERSEN WERDEN

Ich möchte Bürgermeister von Uetersen werden, weil ich durch meine professionellen Fähigkeiten und meine Persönlichkeit einen Beitrag zum Wohle und für die Entwicklung unserer schönen Stadt leisten kann. 

 

Die Leitung der Verwaltung einer Stadt ist eine Aufgabe, die Führungsstärke und Sachverstand wie auch den Blick für das Machbare erfordert. Über diese Fähigkeiten verfüge ich. Dabei ist es mir wichtig, das Miteinander der Bürgerinnen und Bürger in Uetersen durch konkrete Projekte vor Ort zu fördern und mit ihnen gemeinsam die Zukunft von Uetersen zu gestalten.

 

Meine Mitgliedschaft in einer großen Volkspartei gibt mir klare Orientierung für mein persönliches politisches Empfinden. In meiner Amtsführung als Bürgermeister bin ich jedoch dem Wohle aller Bürgerinnen und Bürger gleich welcher politischen Couleur verpflichtet und werde entsprechend handeln. Kommunale Projekte sind nicht schwarz oder rot, nicht gelb oder grün. Vielmehr orientiert sich ihr Erfolg daran, was der Stadt und der Gemeinschaft aller Bürger nützt.

 

Durch mein ehrenamtliches Engagement und meine beruflichen Tätigkeiten habe ich Verwaltung in unterschiedlicher Ausprägung kennen gelernt und mir den offenen und unvoreingenommenen Blick auf die Dinge, die unser Leben bestimmen, bewahrt. Diese Fähigkeit ist bei der Leitung einer Verwaltung von großem Vorteil. Besonders die Erfahrungen in meiner jetzigen Tätigkeit als Abteilungsleiter in einem renommierten, modernen Medienunternehmen ermöglichen es mir, Entwicklungspotentiale zu erkennen und diese dann zusammen mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern umzusetzen. 

 

Ein guter Bürgermeister muss selbst Handlungserfordernisse für die Stadt erkennen und mit seiner Verwaltung entsprechende Vorschläge für die Ratsversammlung erarbeiten. Für den Erfolg ist hierbei die frühzeitige Information und Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger und des kommunalen Ehrenamtes von entscheidender Bedeutung.

 

Aus meinen beruflichen Zusammenhängen und meinen kommunalpolitischen Erfahrungen weiß ich, wie wichtig eine solide und nachhaltige Haushaltsführung für den Handlungsspielraum bei kommunalen Projekten ist. Auch bei uns in Uetersen wird mir das eine besondere Handlungsmaxime sein. 

 

Ich freue mich auf die Herausforderungen des Amtes des Bürgermeisters in der Stadt Uetersen.

Hier können
Sie mich treffen

23. Oktober 2020

08:00 Uhr

Infostand in der Fußgängerzone

Am Markt

25. Oktober 2020

18:00 Uhr

Bürgermeisterwahl

Ratssaal, Rathaus

© 2020 – Dirk Woschei. Alle Rechte vorbehalten.